TOURISMUS


Die Gemeinde Radenci liegt im Nordosten Sloweniens an der Mur und hat etwa 5200 Einwohner, die in zweiundzwanzig Siedlungen verteilt leben. Radenci ist ein bekannter Kurort mit einem der reichsten und hochwertigsten Mineralwassergebiete Sloweniens. Radenci ist bekannt für das beliebte und weltbekannte Mineralwasser Radenska. Radenci wurde 1436 erstmals erwähnt und im 19. Jahrhundert als Kurort anerkannt. 1833 entdeckte Karl Henn hier mehrere Mineralwasserquellen und errichtete 1869 die erste Abfüllanlage. 1882 begann Radenci sich auch als Kurort zu entwickeln.

INFO KIOSK
Skip to content